Roof Wall
Um unseren Kunden ein hohes Maß an Flexibilität anzubieten, ermöglichen wir Ihnen einen Teil des Baus auf Wunsch in Eigenregie durchzuführen:
Passivhäuser haben dank der leistungsstarken Isolierung einen sehr niedrigen Energiebedarf und können somit leicht energieunabhängig werden.
Um dieses Ziel zu erreichen bieten wir Ihnen basierend auf energetischen Berechnungen das folgende Energiepaket an:

- Fotovoltaik-Anlage

- Luft-Wasser-Wärmepumpe

- großer Warmwasserspeicher

- mechanische Belüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

- Solarzellen.
   Passivhäuser zeichnen sich durch einen sehr niedrigen Energieverbrauch aus (lt. EU Terminologie) und sind Konstruktionen mit sehr effizienter Isolierung und einem Energieverbrauch von weniger als 15KWh/m² im Jahr.

   Um diese energetische Leistung zu erhalten müssen die Außenwände sowie das Dach einen thermischen Widerstand von Rt > 9m²K/W oder Uwert < 0,11W/m²K, sowie die Fenster einen Uwert von < 0,7m²K und dreifacher Isolierung sowie sehr leistungsfähiger Rahmen aufweisen.

   Um diese Anforderungen zu erfüllen bieten wir eine Isolierung der Außenwände sowie des Daches mit einer Stärke von 350mm aus zwei Schichten an, Mineralwolle von Knauf nach innen sowie Holzfaserplatten von Steico nach außen. Letzteres ist dafür zuständig das Eindringen der Sonnenhitze um bis zu 12 Stunden zu verzögern. In der Praxis haben die Außenwände einen Uwert = 0,1 W/m²K sowie das Dach einen Uwert = 0,09W/m²K.

   Somit entspricht unsere Bauweise der EU-Richtlinie 31/2010, die von allen EU-Mitgliedern unterzeichnet wurde und ab 31.12.2018 für alle neu gebauten öffentlichen Gebäude sowie ab 31.12.2020 für alle weiteren Neubauten gilt um den Energiebedarf erheblich zu senken, was allgemein als Passivbauweise bezeichnet wird.

Passivhaus
Energieunabhängigkeit

Bauabschnitte

 
 
 
EN
DE
FULL RESPONSIVE DESIGN  >320 -1080p> FULL HD